Carni ...der Mensch lebt nicht vom Brot allein

Verdure al forno

Zutaten:

  • 4 Karotten, gelb
  • 4 Karotten violett
  • 3 Rote Beete, rot
  • 3 Rote Beete, gelb/rot gestreift
  • 2 Zweige Cherry Tomaten
  • 1.5 Knoblauch Knolle
  • Orenano
  • Rosmarin
  • grobes Meersalz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Balsamico Essig
  • Gewürzessig
  • Rotweinessig
  • Kräuteressig
  • Ital.Kräuter (TK)
  • 1 Limette
  • 1 Orange

 

Das Gemüse ausser den Tomaten nach belieben vierteln. Wenn man kleine Karotten bekommt, kann man diese auch am Stück

lassen und auch bisschen vom Grün dran lassen (für's Auge).

Nun für jedes der Gemüse eine seperate Marinade zusammen rühren;

 

Karotten, gelb & Marinata # 1:

 

  • Saft von 1/2 Orange
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 TL Balsamico Essig
  • 1 Priese Meersalz
  • 1 Priese Oregano

 

Den Saft der Orange mit dem Olivenöl und dem Balsamico verrühren.

Die geschnittenen 4 gelben Karotten dazugeben und mit den Händen vermengen, das diese mit der Marinade benetzt sind. Eine Priese Meersalz und Oregano darüber geben und in einer gross genugen Auflaufform platzieren.

 

Karotten, violett & Marinata # 2:

 

  • Saft 1/2 Limette
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 TL Kräuteressig
  • 1 Priese Meersalz
  • 1 Prise Rosmarin

 

Limettensaft mit dem Öl und dem Essig verrühren.

Die geschnittenen 4 violetten Karotten dazugeben und mit den Händen vermengen, das diese mit der Marinade benetzt sind. Eine Priese Meersalz und Rosmarin darüber geben und ebenfalls in der Auflaufform platzieren.

 

Rote Beete, rot & Marinata # 3:

 

  • 1 TL Olivenöl
  • 1 TL Rotweinessig
  • 1 Priese Meersalz

 

Das Öl und dem Essig verrühren.

Die geschnittenen Rote Beete dazugeben und mit den Händen vermengen, das diese mit der Marinade benetzt sind. Eine Priese Meersalz dazu geben und  in die Auflaufform damit.

 

 

Rote Beete, gestreift & Marinata # 4:

 

  • Saft von 1/2 Orange
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 TL Gewürzessig
  • 1 Priese Meersalz
  • 1 TL Ital. Kräuter

 

Das Öl und dem Essig verrühren, die Ital. Kräuter ebenfalls einrühren.

Die geschnittenen Rote Beete dazugeben und mit den Händen vermengen, das diese mit der Marinade benetzt sind. Eine Priese Meersalz dazu geben und  alles auch in die Auflaufform geben.

 

Cherry Tomaten & Marinata # 5:

 

  • Saft 1/2 Limette
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 TL Balsamicoessig
  • 1 Priese Meersalz
  • 1 Prise Oregano

 

Limettensaft mit dem Öl und dem Essig verrühren.

Die geschnittenen 4 violetten Karotten dazugeben und mit den Händen vermengen, das diese mit der Marinade benetzt sind. Eine Priese Meersalz und Rosmarin darüber geben und ebenfalls zum Rest in die Auflaufform.

 

Die Knoblauch knolle quer ausenander schneiden, die Anschnittfläche mit Olivenöl bestreichen und auf das Blech legen.

Die restlichen Knoblauchzehen kurz anquetschen und in der Auflaufform verteilen.

 

1-2 Rosmarin und Oregano Zweige in die Form geben.

 

Wahlweise kann auch ein tiefes Backblech verwendet werden.

 

Alles zusammen geben wir nun bei 180°C für etwa eine gute Stunde in den Backofen, gelegentlich in das Gemüse stechen und zu schauen wie gar es ist, ja nachdem wie bissig man es haben möchte mit der Zeit im Backofen etwas variieren.

 

Das Gemüse eignet sich vorzüglich zu Steak oder Roast Beef.

 

Mayonaise / Aioli ...schnelle Sache

Zutaten:

  • 1             Eigelb
  • 1 EL        Essig
  • 2 TL        Senf
  • 1 Pries    Salz
  • 1 TL        Zucker
  • 125 ml    Öl

  • 1 Knoblauchzehe (wenn Ihr Aioli daraus macht)

 

 

 

 

 

 

 

Nehmt ein schmales hohes Gefäß wie beim Sahneschlagen.

Gebt zuerst das Eigelb [das Eiweiss z.B. für die Macarons aufheben ;-)] in das Gefäß geben und dann mit dem Mixer auf höchster Stufe aufschlagen. 

Den Essig, Senf, Salz und Zucker mit dem Mixer unterrühren. Bei laufendem Mixer, ebenfalls höchste Stufe, das Öl in dünnem Strahl hineinlaufen lassen. Nach Bedarf noch einmal abschmecken.

 

Wer jetzt aus dem ganzen eine Aioli machen möchte, presst einfach eine Knoblauchzehe mit dazu und verrührt das ganze nochmals kräftig.


Alle Zutaten sollten wenn möglich Zimmertemperatur haben.

Bacon Bomb mit Macaroni Füllung

Zutaten:

  • 450 g      Hackfleisch, gemischt
  • 400 g      Frühstücksspeck,
  • 200 g      Gouda, Streifen
  • 100 g      Macaroni
  • 1             Ei(er)
  • 1             alte Brötchen
  • 2             Zwiebel(n)
  •               Salz und Pfeffer
  •               Pimenton, span.Paprikapulver, geräuchert

Zum Bestreichen:

  • 3/4 Cup  Ketchup
  • 3 EL       Honig 2 EL    Olivenöl
  • 5 EL       Kräuter (z.B. Oregano und Basilikum)

 

Mit dem Frühstückspeck ein Gitter flächten.

Hackfleisch mit geriebenen Brötchen, Ei, Zwiebeln, Salz, Pfeffer und Pimenton gut vermengen.

Die Macaroni gem. Anleitung kochen und den Käse reiben oder in Streifen schneiden.

Die Hackfleischmasseauf einem Backpapier ca 1cm hoch ausbreiten (etwa 30cm breite), Macaroni und Käse daraufgeben und mit Hilfe des Backpapier das ganze zu eine etwa 30cm langen "Wurst" zusammen rollen und auf das Speckgeflächt legen und damit einrollen.

 

Kugelgrill auf 120C aufheizen. Die Bacon-Bomb mittig auf dem Kugelgrill positionieren und mit einer Temperatur-Sonde versehen.

Den Kugelgrill schliessen und das ganze bis eine Kerntemperatur von 70°C erreicht ist auf dem Grill lassen (ca.1h).

Die Bacon Bomb während dessen 2-3 mal mit der Glasur bestreichen.

 

Die Bacon Bomb kann gut auch kalt zum Vespern gegessen werden.

Salmone a la "Ocean Dust"

 

Zutaten: 
  • 1 Scheibe frischer Lachs 
  • 2 Scheiben Bio-Zitrone
  • 3 TL Oliven Öl
  • 1 TL "Ocean Dust" Gewürzmischung 
  • 1 Zedernholz BBQ-Brett
 
 
Das Zedernholz BBQ-Brett gut wässern.
Den Lachs auf mögliche Gräten überprüfen und diese mit einer Pinzette entfernen.
Den Lachs auf das Zedernholz BBQ-Brett legen mit der Hausseite nach unten.
 
Das Olivenöl mit der "Ocean Dust" Gewürzmischung (bei und erhältlich) mischen und mit einem Löffel über den Lachs geben (1-2 TL aufheben), die Zitronenscheiben auf den Lachs legen und den Rest der Öl-Gewürzmischung darüber geben.
 
Den Kugelgrill auf indirekter Hitze auf 250°C aufheizen, wenn die Temperatur erreich wurde das Zedernholz Brett mit dem Lachs mittig auf den Grillrost legen und den Deckel schließen. 
 
 Nach 20 Minuten vom Grill nehmen und direkt auf dem Brett servieren. Dazu ein gutes Glas Weißwein oder Rose. 
 
Unsere Wein Empfehlung hierzu:
 

Albarino, der weiße Kultwein aus Galicien, Spanien.


Bodega Martin Codax - eine der wichtigsten Kellereien der Region Rias Baixas.

Ausgezeichnet mit 88 Parker Punkten!
(eRobertParker.com, Ausg. 209, 11/2013)

Kretzer Knusperle im Bierteig

 
Zutaten:
  • 1000 g frische Kretzer Fischfilet(s)
  • 250 ml Bier (kein Pils)
  • 250 g Mehl
  • 4 Ei(er), getrennt
  • 80 g Butter
  • Salz und Pfeffer

 

 

Salat nach belieben.

 

1 Friteuse oder Topf mit ausreichend Fritieröl

 

Teig Zubereitung;

Zunächst würzt Ihr das Mehl mit Salz und verrührt es mit dem Bier zu einer glatten Masse.

 

Die Eier trennen und das Eiweiß beiseite stellen. Eigelb unter den Bierteig rühren und den Teig etwa 15 Minuten ruhen lassen. Butter auf niedriger Temperatur zerlassen und etwas abkühlen lassen, dann mit dem Handrührgerät unter den Bierteig rühren. Das Eiweiß steif schlagen und unter den Bierteig heben.

 

Die frischen Kretzer Fischfilets vom Fisch Dealer Eures Vertrauens auf restliche Kräten überprüfen und diese gegebenenfalls mit einer Pinzette entfernen.

 

Anschliessend die Haut vom Fisch trennen und in Mundgerechte Stücke schneiden.

 

Das Öl auf etwa 170°C erhitzen.

 

Die Fischstücke mit einer Gabel durch den Bierteig ziehen und ins schwimmende Öl geben.

 

#Bei Friteusen darauf achten dass Ihr die Fischstücke nicht in den Korb legen, da euch diese sonst festbacken.#

 

Sobald die Kretzer Stücke eine schöne goldbraune Farbe haben mit einer Scahumkelle aus dem Öl heben und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Entrecote mit frischen Kräutern

Zutaten:
 
  • Entrecote
  • frische Kräuter
  • Fleur del Sel
  • Olivenöl
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Frisches Entrecote nach Wunsch zubereiten, also in Pfanne oder auf Grill.
Frische Kräuter wie Rosmarin, Oregano, Thymian, sowie 1/2 rote Chily, 1/2 Zwiebel und 1-1 Knoblauchzehen klein hacken. Fleur De Sel und einen Schuss Olivenöl darüber geben und alles gut vermengen.
Das Entrecote mit gewünschtem Gargrad direckt auf die Kräuter geben und mehrfach wenden.
Das Fleisch auf einem Teller anrichten und von den Kräutern mit Öl darüber geben.